Mein Blog:


Hier erfahrt ihr mehr über meinen Alltag. Sorry, wenn manch Mal die Abstände zwischen meinen Alltagsberichten variieren.

Der besseren Übersicht habe ich, die ganzen Einträge nach dem Jahr in dem sie entstanden sind, geordnet.

2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006

26.12.2007

Ich wünsche euch allen noch, nachträglich, schöne Weihnachten und weil übermorgen ja Silvester ist euch allen auch noch einen guten Rutsch und ein glückliches 2008.

2007 verging für mich fast wie im Fluge. Im Großen und Ganzen war ich mit all dem was ich erlebt habe in 2007 zufrieden. Gut die 4 Schübe die ich hatte, in 2007, auf die blicke ich nicht so zufrieden zurück. Das einzige auf das ich in diesem Zusammenhang zufrieden zurück blicke ist, das sich fast alles, die Beeinträchtigungen, nach einer Kortison Therapie wieder zurück gebildet hat.

Jedenfalls blicke ich zuversichtlich in das Jahr 2008

22.12.2007

Freu :-D ..... Heute habe ich endlich den 2. Teil von Little Boxes bekommen.

21.12.007

Seit gestern bin ich wieder von der Reha zurück. Die Reha hatte den Erfolg den ich mir erhofft habe. Ich bin wieder belastbarer geworden. Das heißt das ich wieder längere Strecken gehen kann und auch leichter Treppen steigen.

An mir liegt es nun das neu hinzugewonnene weiter zu verbessern.

In der Reha habe ich auch zahlreiche Ideen bekommen, was ich an meiner Seite machen kann. Unter anderen werde ich auch eine neue Gruppe in der Navie leiste basteln in der alles über die 4 Wochen in der Reha zu lesen sein wird. Auch werde ich dort alle Bilder mit einbauen die ich dort gemacht habe.

Gebt mir bitte noch ein paar Tage evtl. auch Wochen Zeit bis alles so weit fertig ist.

21.11.2007

Heute ist es nun soweit. In gut 2,5 Stunden geht’s für mich in die Rehabilitation für 4 Wochen.

Was genau da auf mich zu kommen wird, weis ich nicht. Ich habe mir auch überhaupt keine Gedanken darüber gemacht, sondern beschlossen mich überraschen zu lassen.

Ich werde versuchen eine Art Tagebuch in der Rehabilitation zu führen und danach dann alles hier auf meine Seite zu stellen.

20.11.2007

Obwohl ich in den letzen Tagen Zeit gehabt hätte an meiner Seite, im speziellen der neuen Fassung der Photogalerie, weiter zu arbeiten habe ich nichts gemacht.

Dies nicht weil mir die Ideen ausgegangen sind, oder so. Sondern einfach weil im Moment andere Dinge meine Aufmerksamkeit brauchen.

Wie ich schon im letzen Eintrag geschrieben hatte, fahre ich zu einer Rehabilitation’s Maßnahme und da gibt es für mich noch viel vorzubereiten und zu überlegen was ich alles brauche. So das ich kein Kopf fürs arbeiten an meiner Seite habe.

Bis morgen habe ich noch Zeit mir zu überlegen was ich alles brauche, den dann geht es ans packen. Glücklicherweise hilft mir meine Freundin, bei allen Vorbereitungen und dann auch beim Packen. Denn beim Kofferpacken, habe ich überhaupt kein Talent.

13.11.2007

Gestern habe ich das Genehmigungsschreiben für eine Rehabilitation bekommen. Von der Krankenkasse werde ich nach Passau in die Klinik Jesuitenschlößl geschickt.

Heute habe ich dort wegen einem Termin angerufen. Zu meiner Überraschung habe ich schon nächste Woche Donnerstag, einen solchen bekommen.

Leider habe ich kein Notebook, denn sonst könnte ich dann in der Zeit dort weiter an meine Seite arbeiten.

Ich sehe es von der Seite, dass ich dann mehr schlafe. Den wenn ich mal vor dem PC sitze dann sitze ich davor, auch wenn das unter umständen die halbe Nacht sein kann.

Ich nehme mir einfach was zum schreiben mit. So kann ich alles aufschreiben, was mir einfällt zu meiner Seite. Auch kann ich die ersten Code entwürfe so mal schreiben, ohne das ich gleich sehe ob ich alles richtig gemacht habe.

Vielleicht habe ich auch kaum Zeit, um über so was nach zu denken. Weil ich sehr viele Therapien habe.

Ich lass mich einfach überraschen was da alles auf mich zu kommen wird.

12.11.2007

In den letzen Tagen habe ich nicht nur meine Freundin gepflegt, ich habe die Zeit auch genutzt mir Gedanken über die neue Fassung der Photogalerie zu machen.

Auf eine gewisse Art hat es auch gut getan, dass ich mir nur Gedanken über das Aussehen gemacht habe ohne dass ich diese(n) Gedanken gleich ausprobiert habe.

Wann genau ich mit der Umsetzung all meiner Gedanken zur Photogalerie anfangen werde weis ich noch nicht, da meine Freundin heute noch mal einen Arzttermin hat. Mal sehen was der Onkel Doktor meint, ob meine Freundin seiner Meinung nach gesund ist.

Erst wenn meine Freundin wieder Gesund ist, werde ich an der Photogalerie weiterarbeiten. Denn man(n) muss Präferenzen setzten, meine Freundin ist einfach das Wichtigste und daher muss die Photogalerie, sprich meine Seite, zurückstecken.

Vielleicht fallen mir noch weitere Ideen ein, wie ich die Untermenüs der Photogalerie gestallten könnte. Denn so genau weis ich das ehrlich nämlich auch noch nicht, wie genau diese aussehen sollen.

Ich möchte diesen Eintrag mit den Worten den Fußball Kaisers beenden. „Schau mer mal“, was am Ende bei rauskommt

30.10.2007

Heute geht es mir im Vergleich zu gestern, echt gut. Eben habe ich ein bisschen weiter an einem Entwurf, einem sogenannten Prototyp, für die Unterseiten der Photogalerie.

Der nun zweite Entwurf macht mich echt zuversichtlich, dass ich die neue Fassung oder Version, wie auch immer man das nennen will, bald fertig gestellt sein könnte.

Aber wie ich schon geschrieben hab, ich möchte mir dieses Mal Zeit lassen und alles so gut wie ich nur kann machen. Im Gegensatz zu früher, das war es eher so schnell wie ich kann.

Nachtrag:

In den nächsten 10 Tagen kann ich leider nix an meiner Seite machen, da ich meine Freundin, die Krank(Erkältet) ist, pflegen muss…

29.10.2007

Heute ist nicht so mein Tag, den das Wetter macht mir sehr zu schaffen. Leider konnte ich mich bis jetzt nicht auf die faule Haut legen, denn ich hatte vormittags ein Termin beim Urologen zu einer routinemäßigen Überprüfung von dem Restharn in der Blase.

Dort verlief alles so wie ich es erwartet hatte, nämlich ohne Probleme.

Zwar habe ich heute, vor dem Termin, einen Vorschlag bei der neuen Fassung des Hauptmenüs meiner Seite eingearbeitet. Aber bei den andern Vorschlägen, die ich bei der Vorstellung in einem HTML Forum bekam, stehe ich stellenweise voll auf dem Schlauch.

Ich könnte es jetzt so wie früher machen und einfach unfertige Teile so lassen und dann weiterarbeiten, denn es ist noch einiges zu Tun für mich bei der neuen Fassung der Photogalerie.

Aber genau das möchte ich dieses Mal vermeiden, den dann fange ich im nachhinein wieder das rum doktern an und bin ewig nicht zufrieden mit dem was ich gemacht habe.

Jedenfalls werde ich mich jetzt erst Mal vor den Fernseher legen und mich berieseln lassen. Vielleicht fällt mir ja ein oder der andere Lösungsansatz Vorschlag ein.

27.10.2007

Da es mir in den letzten Zeit nicht so gut geht, mir macht das Wetter sehr zu schaffen, versuchte ich mich so es geht abzulenken. Ich muss sogar nicht mal lange suchen, um was zu finden mit dem ich mich ablenken kann.

Auf meiner Seite finden sich nämlich zahlreiche Sachen, die ich überarbeiten kann. Auch wenn das heißt das ich dafür noch viel lernen bzw. lesen muss. Die Hauptsache ist, dass es mich ablenkt.

Eine der Sachen, ich nenne sie auch Baustellen, auf meiner Seite ist die Photogalerie. Dort sind mir, wie schon mal geschrieben hab, zahlreiche Denkfehler beim Aufbau des Layouts passiert.

Ich hatte mich einfach überschätzt und stellte mir vieles einfacher vor als es dann war. So das ich dann auch noch vieles übersehen habe und dadurch einige Barrieren eingebaut habe, die ich eigentlich vermeiden wollte.

Zu diesen Barrieren gehörte u.a. das ich anstatt von Text – Links Grafiken eingesetzt habe Diese Grafiken sich aber nicht wie der Rest des Layouts ihre Größer verändern können, da ihre Größe Fix.

So das, bei einer kleinern Bildschirmauflösung, dann dass ganze Layout, wie Kraut und Rüben, aussieht.

Die letzten Tage, habe u.a. auch dazu verwendet über ein neues Barrierefreieres Layout nachzudenken und mich über dessen Realisierung schlau zu machen.

Vorgestern, habe ich dann schon die Prototypen /die ersten Ideen realisiert.

Eins muss ich zu geben, der Ausflug ins verschlimmbessern hat echt gut getan. Vor allem deshalb weil ich fast selber auf die Fehler gekommen bin und auch selber auf die Lösung dieser Fehler.

Genau diese Lösung, wird die Aufgabe der nächsten Tage für mich sein.

Nachtrag:

Der erste Entwurf für ein neues Hauptmenü, der Photogalerie ist so gut wie fertig.

Wenn sich jemand wundern sollte, wieso ich jetzt nicht von einem Prototyp spreche. Hier die Erklärung dafür:“ Unter einem Prototyp verstehe ich ein Rohenwurf, der alles zwar anzeigt aber noch nichts kann, wie z.B. Skalieren oder auf mehren Browsern gleich aussieht.

Ein Entwurf kann schon mindestens eine dieser Eigenschaften.

25.10.2007

Nachdem ich heute einen wichtigen Termin hinter mich gebracht hatte ging es mir um einiges besser, als die Tage davor. Dieses Positive Gefühl, des besser gehen, habe ich dann auch gleich genutzt, um an den Denkfehlern die ich bei den neuen Layouts eingebaut hatte, zu arbeiten.

Der erste Prototyp für eine neues Layout der Unterseiten, in der Photogalerie wie z.B. Die Amsel-Familie, ist fertig. Ich muss diesen Prototyp nur noch auf allen Browsern zum laufen bringen.

In den nächsten Tagen werde ich, versuchen, diesen Prototypen auf allen Browsern zum laufen zubringen, wie schon erwähnt. Das heißt dann auch sehr viel fluchen und kämpfen dass ich nicht alles hinscheiße wenn ich nicht mehr weiter weis. Also, schau mer mal was am Ende bei raus kommt.

Nachtrag:

Nach einer Eingebung oder einem sog. Geistesblitz habe es geschafft das der Prototyp auf allen Browsern fehlerfrei läuft.

24.10.2007

Bei den Überlegungen wie ich den Denkfehler in dem neuen Layout beseitige, bin ich noch auf weitere Denkfehler gestoßen.

Die neuen Denkfehler beziehen sich hauptsächlich auf die Photogalerie. Dort hatte ich, unabsichtlich einige Barrieren eingebaut. Ich hatte u.a. Beschriftungen von Bildern vergessen die, die Bedienbarkeit verbessern.

Für mich, der die Seiten gebaut hatte, war klar wie alles Funktioniert. Leider hatte ich nicht daran gedacht, wie es für jemand fremdes sein wird der zufällig auf meiner Seite trifft ohne zu wissen wie alles Funktioniert.

Ich persönlich wäre schneller wieder weg von so einer Seite, wie man schauen könnte.

Um dies genau zu verhindern, habe ich bisher immer versucht mich bei allen Änderungen und Erweiterungen mich in die Situation eines Benutzers der noch nie auf meiner Seite war rein zu versetzen. Alles dann auf alles Mögliche hin zu testen. Sei es andere Bildschirmauflösungen oder sind die Neuerungen ohne Probleme vergrößerbar.

Nur leider habe ich das dieses Mal nicht korrekt gemacht. So das ich jetzt versuche, all das was ich vergessen habe noch einzufügen. Das dann am Ende die Benutzbarkeit, besser ist als heute.

23.10.2007

Eine weitere Barriere, von der ich schon am vergangenen Freitag geschrieben hatte, ist so gut wie beseitigt.

Für mich stellt sich nun die Frage, ob ich nicht die Idee oder zumindest ein Teil davon auch bei den anderen Menüpunkten einsetze.

Es spricht aus heutiger Sicht vieles dafür, aber auch genauso viel dagegen.

Ich werde mir in den nächsten Tagen mal Gedanken darüber machen und dann schau mer mal.

Nachtrag:

Bei den neuen Layouts, die ich einigen Menüpunkten verpasst habe, habe ich heute einen Denkfehler entdeckt. Leider habe ich erst am Donnerstag wirklich wieder Zeit um mich voll und ganz diesem Deckfehler zu widmen.

Gerne würde ich das heute schon machen und dann morgen, alles dann soweit fertig. Leider fehlt mir die Zeit, so dass ich wie schon geschrieben alles am Donnerstag angehen werde. Ich sehe es von der Seite, ich kann mir noch mal alles durch den Kopf gehen lassen, so dass dieser Denkfehler schnell behoben haben werde.

19.10.2007

So nun ist nur ein Menüpunkt aus dem Teil „Über mich“, bei dem ich das Layout ändern sollte damit es einheitlicher aussieht.

Heute hab ich dem Menüpunkt „Multiple Sklerose“ ein neues Layout verpasst und dabei einige Teile, aus diesem Menüpunkt, sortiert und auch noch einiges dazu gefügt.

Nächste Woche, werde ich mich dann, an den Menüpunkt „Meine Hobbys“ machen und diesem dasselbe Layout wie schon der Photogalerie, den Menüpunkten Mein Leben und Meine Hobbys verpassen.

Nachtrag:

Zufällig bekam ich von einem Bekannten einen Tipp, was die so genannte Useability der neu gestallten Teile meiner Seite angeht. Da dieser Bekannte ein Profi ist, der Internetseiten wenn mich nicht alles täuscht Beruflich gestaltet, hat seine Meinung bei mir, als Amateur, ein großes Gewicht.

Für mich heißt das, dass ich nächste Woche schon weis was ich machen werde. Nämlich aus meinen Fehlern lernen.

18.10.2007

Gestern Abend habe ich noch die neue -und überarbeitete Fassung vom Menü „Mein Leben“ online gestellt. Beim durchschauen danach ist mir aufgefallen, das die Idee mit den Infoboxen, die ich bei jedem Menüpunkt eingefügt habe, nicht einmal so schlecht war.

Diese Infoboxen aber bei einigen Menüpunkten wenig sinn machen, da es zu diesem Menüpunkten keine zusätzlichen Informationen gibt. Aus diesem Grund werde ich diese Infoboxen, dort wo sie nicht von Nützen sind, in den nächsten Tagen entfernen.

17.10.2007

So ein Tag nichts tun, hat echt gut getan. Gut nichts habe ich heute auch wieder nicht gemacht. Vormittags hatte meine Freundin frei, da Arbeite ich nichts an meiner Seite weil ich die Zeit mit ihr verbringen möchte, am Nachmittag kam die Ergotherapeutin und eben habe ich noch Wäsche, ein paar Hosen, aufgehängt.

Ihr seht, dass ich heute doch was gemacht habe.

Mit dem nichts tun, am Anfang, meinte ich nichts an meiner Seite tun. Obwohl mir da eben noch zahlreiche Baustellen aufgefallen sind, die ich bisher nicht gesehen habe. Um die ich mich aber erst Morgen kümmern werde, da heute keine Lust und auch Zeit mehr dafür habe.

16.10.2007

Heute habe ich an der neuen Fassung vom Menüpunkt „Mein Leben“ weiter gearbeitet. Leider bin ich nicht so weit, wie ich wollte, gekommen.

Dafür aber habe ich bei jedem Menüpunkt einen Infobalken eingebaut, damit man „noch“ schneller sehen kann wo genau man sich befindet.

Morgen werde ich sicher nicht dazu kommen hier weiter zu arbeiten, da ich anderes vorhabe. Es kommt morgen u.a. auch die Ergotherapeutin. Ein Tag pause tut mir sicher gut, den ich sitze schon wieder viel zu lange von dem PC und vergesse dabei leider auch das ich was essen sollte. Genau das, was essen, werde ich jetzt machen.

15.10.2007

Einen Tag an nichts denken und einfach nur faul vor dem Fernseher liegen, tut doch hin und wieder echt gut.

Gestern, es war Sonntag, hab ich den Tag genutzt mir über meine Seite so Gedanken zu machen. Unter anderem auch über eine Erweiterung oder einen Umbau.

Letzte Woche hatte ich es aufgegeben, gewissen Teilen meiner Seite ein neues Layout zu verpassen. Ich hatte einfach zu kompliziert gedacht. Heute nun habe einfach gemacht und probiert. Das was bisher dabei rausgekommen ist, macht einen viel versprechenden Eindruck.

Wenn alles so flüssig weiter läuft, dürfte der Menüpunkt „Mein Leben“ bald ein neues und wie ich finde besseres Layout bekommen. Mit dem neuen Layout möchte ich versuchen, aus den ganzen Block „Mein Leben“, einzelne kleine Blöcke zu machen. Alles möchte ich am Ende dann wieder so zusammenfassen wie ich das bei der Photogalerie gemacht hab.

12.10.2007

So nun bin ich endlich, mit dem Layout meiner Seite zufrieden. Gestern und heute Nachmittag, habe ich an einer neuen Navigationsleiste gearbeitet. Eben hab ich dann. alles integriert. Bei dieser Gelegenheit, habe ich auch noch die Farben ein bisschen angepasst.

Nun ist alles meiner Meinung nach harmonischer. Der Gelbton, den ich früher bei den Inhalten als Hintergrundfarbe hatte, machte meine Seite doch ein bisschen unruhig. Was nun nicht mehr der Fall ist.

11.10.2007

Eigentlich wollte ich, dem Menüpunkt „ Meine Hobbys“ ein neues Aussehen verpassen. Nach einigem Aus- und Rumprobieren an dem neuen Aussehen für den Menüpunkt „Meine Hobbys. Habe ich angefangen an der Navigationsleiste einiges zu ändern und zu probieren, den diese gefällt mir noch nicht so ganz.

Je länger ich rumprobierte, desto mehr arbeitete ich an einem neuen Design. Auch stellte ich fest dass ich den CSS neu schreiben sollte, denn dieser ist soooooooooooooo unübersichtlich geworden.

Vielleicht fange ich bald an das Design oder Layout, wie auch immer man das nennen möchte, neu zu gestallten. Auch wenn ich das in der nächsten Zeit nicht vor hatte.

Schau mer mal, was passieren wird

09.10.2007

Heute habe ich, nachdem ich von Hautarzt wieder zuhause war, ein bisschen weiter an der evtl. kompletten Überarbeitung des Teils „Meine Hobbys“ gearbeitet. Für das erste Hobby, ist die ausführliche Beschreibung fertig. Auf jeden Fall werde ich eine solche Beschreibung, für die anderen Hobbys, auch noch schreiben.

Je nach dem wie lang diese werden ich schreibe alles im Word.

Werde ich dann, anfangen sie auf einer HTML Seite einzubauen. Um so dann die Überarbeitung weiterzuführen. Mir aber eins dennoch offen halten. Wenn alles zu groß und unübersichtlich werden sollte, alles einfach beim Alten zu lassen.

05.10.2007

Heute haben die Arbeiten, für eine evtl. komplette Überarbeitung des Teils „ Meine Hobbys“ angefangen. Ich möchte versuchen die einzelnen Teile, also meine Hobbys, so ausführlich wie mir möglich zu beschreiben. Schon lange hat mir, die Beschreibung meiner Hobbys so wie sie jetzt drin steht nicht mehr gefallen. Aber ich hatte nichts Besseres anzubieten, daher hab  ich es so gelassen wie es war.

Heute Nachtmittag aber, ist mir diese Möglichkeit eingefallen. Es ist vorerst nur eine Möglichkeit, die ich weiter verfolgen werde. Mal sehen, was am Ende dann bei rauskommen wird. Aber jetzt ist erst mal Wochenende angesagt und nächste Woche dann geht’s weiter.

04.10.2007

Heute habe ich die Photogalerie endlich fertig gestellt. Es hatten nur noch ein paar Skiplinks gefehlt, die ich heute noch eingebaut habe, so dass ich die Photogalerie ab heute als Finale Version bezeichnen kann.

Eigentlich wollte ich diese Sache, mit der Photogalerie, gestern schon erledigen. Aber meine Wetterfühligkeit und auch noch zwei Therapietermine (Physio- & Ergotherapie), haben meine Zeitplanung etwas durcheinander gebracht. So das ich dass halt heute erst machen konnte.

Ich spiel im Moment mit dem Gedanken, das Layout von der Photogalerie auch mal bei anderen Teilen meiner Seite zu testen. Ich denke, dass diese Teile dann etwas übersichtlicher werden könnten. Da ich mir noch nicht 100% sicher bin, ob ich mit den Layout der Photogalerie, die übersicht der andern Teile wirklich verbessere oder eher ver “schlimm“ bessere, werde ich mir in den nächsten Tagen mal Gedanken über alles machen.

01.10.2007

Eben hab ich wieder ein bisschen an der neuen Fassung der Photogalerie weiter gearbeitet. Jetzt sind alle Links gesetzt und auch die Tippfehler, die ich gefunden hab, beseitigt.

Aber mir ist dabei auch  aufgefallen das, sich nach meinem Ermessen, noch ein paar Barrieren in der neuen Fassung sind.

Zu diesen Barrieren, gehört unter anderem, eine Beschriftung der Bilder. Also eine Art Nummerierung der einzelnen Bilder, so das es leichter ersichtlich ist welches der kleinen Bilder oben angezeigt wird.

Genau über das, muss ich mir noch Gedanken machen. Wie ich das noch einbaue und somit diese Barriere entferne.

Es heißt nun also, wieder ans Reisbrett setzten und wenn nötig alles noch mal von neuem machen. Mir graut schon davor. Aber ich möchte einfach diesen Weg oder Marsch, auch wenn er durch die Hölle geht, gehen. Den ich will dazu lernen und besser werden.

29.09.2007

Eben habe ich mich entschieden, die neue Version der Photogalerie, auf meiner Seite, endgültig online verfügbar zu machen. Obwohl sie noch nicht ganz fertig ist. Nächste Woche muss ich noch einige Links anbringen bzw. umbenennen.

Dieses Mal bin ich wirklich voll und ganz zufrieden mit der Photogalerie und auch ein bisschen stolz. Einfach weil es mir gelungen ist alles einheitlich darzustellen, was mir in der Vergangenheit nicht immer so war. Weil ich immer alles schnell, schnell machen wollte.

Nachtrag:

Ich bin eben so auf die Idee gekommen, dass ich „theoretisch“ noch mehrere Menüpunkte meiner Seite so Umbauen „könnte“ wie die Photogalerie. Wenn das alles nicht so Stressig wäre!

27.09.2007

Heute habe ich angefangen  die Photogalerie zu überarbeiten. Ob aber am Ende, dann auch eine Art Update bei rauskommen wird, kann ich heute noch nicht versprechen. Vielleicht ist das alles aber nur ein Training für mich. So eine Art Machbarkeits-Studie. Also was ist Theoretisch und auch Praktisch machbar, aber im Ganzen wird es dann doch zu klobig und unübersichtlich.

Im Moment bin ich dabei, jeder einzelnen Gruppe, aus der Photogalerie, eine einheitliches – und, wie ich finde, übersichtlicheres Aussehen zu geben. Dabei habe ich jeder Gruppe auf maximal 4 Bilder beschränkt. Diese Beschränkung war nicht schwer durchzuführen, da nur zwei Gruppen 5 Bilder hatten und es dort nichts ausmacht wenn ich ein Bild weg lasse.

Die Bilder mäßig größte Gruppe, die Bilder meiner Seidentücher, bereitet mir noch ein bisschen Kopfzerbrechen, da ich noch nicht weis wie genau ich dort das neue Aussehen, einfügen werde. Aber da fällt mir sicher noch was ein.

26.09.2007

Heute ist es mir endlich gelungen, das Drucklayout so hin zubekommen das es mir gefällt. Langsam habe ich, das glaub ich zumindest, alles an meiner Seite so das es mir gefällt und vor allem das es mir gefällt.

Genau dieser Punkt, das mir gefallen, ist bei mir nicht so einfach.

Gestern hab ich mir noch Little Boxes Teil 2 vorbestellt. Bin schon gespannt auf dieses Buch, und vor allem auf all das was neues darin steht.

25.09.2007

Bis gestern habe ich versucht, einen Darstellungsfehler im Gästebuch, von meiner Seite, zu beheben. Ich sag euch das hat mich Nerven gekostet. Ich habe noch nie was in der Richtung wie das Gästebuch selber gemacht. In der Vergangenheit habe ich immer jemanden gefunden, der mir half. Wenn ich wo Probleme hatte. Dieses Mal wollte ich es, aber selber schaffen. Gut, ich habe dann doch nach gefragt. Aber dieses Mal brachten die Tipps die ich bekam, mich auch nicht viel weiter.

Nach dem ich dann, bei einigen Seiten die vom Layout her ähnlich wie meine aufgebaut waren und auch ein ähnliches Gästebuch hatten im Quellcode geschmökert hatte, kam mir noch eine wie ich diese blöden Fehler beseitigen kann. Siehe da es hat dann auch geklappt.

Heute früh musste ich selber über mich lachen. Denn mir fiel ein Spruch ein, den ich mal gelesen hatte, und im Zusammenhang mit diesem Darstellungsfehler echt gut passe. Dieser Spruch lautet: “Wer Floatet muss auch Clearen“.

Ich habe die Navigationleiste auf meiner Seite gefloatet. Überall wo es nötig war auch gecleart. Nur halt, das ich das auch beim Gästebuch machen muss, darauf vergessen. Aber das ist nun auch erledigt.

Heute nun war ich für eine Kontrolle, wieder im Krankenhaus. So viele Leute mit Multiple Sklerose habe ich, glaube ich zu mindest, noch nie im Krankenhaus dort gesehen. Es war insofern einfach festzustellen, wer der wartenden alles Multiple Sklerose hat.

Im dem Krankenhaus, in dem ich war, gibt es eine Multiple Sklerose Ambulanz. Ich musste also nur rausbekommen welche Ärzte dort Dienst hatten, und schon konnte ich ziemlich sicher sagen wer alles Multiple Sklerose hat. Ich weis das klingt sicher ein bisschen makaber, aber man gönnt sich ja sonst nichts!!!

Jetzt werde ich erst mal was essen und die Post durchschauen. Vielleicht werde ich heute Nachmittag ein bisschen was an meiner Seite machen, oder mich einfach vor der Fernseher legen. Ich weis es noch nicht und lass mich deshalb überraschen.

17.09.2007

Endlich ist die neuste Fassung, meiner Seite, so gut wie fertig. Heute Vormittag habe ich noch das Drucklayout fertig gemacht. Auch hier hab ich, wie auch beim Rest, alles neu gemacht und nicht das Vorhandene, wie früher, überarbeitet.

Das einzig was ich jetzt nur noch machen muss, ist die Seitenumbrüche bei den einzelnen Teilen einfügen. Ich hab vor das heute noch zu erledigen. Aber jetzt werde ich erst mal was essen und dannach weiter arbeiten.

Nachtrag:

Das mit den Seitenumbrüchen, muss doch noch ein bisschen länger warten, als mir lieb ist. Weil die Darstellung, eines Ausdrucks, bei den Browsern auf denen ich meine Seite getestet hab, leider doch unterschiedlicher ist als ich dachte. Aber vielleicht finde ich noch eine Lösung für dieses Problem. Mit den Worten des Fußball – Kaieres :“Schau mer Mal“.

Weiterer Nachtrag:

Eher aus dem Bauch heraus, hab ich eben den Counter, der Links unten auf der Startseite war, rausgenommen. Ich kann euch, ehrlich nicht sagen wieso. Sicher werde ich, mich Morgen fragen:“ Warum hast du das gemacht??“.

Aber das soll dann, dass echt kleinste Problem sein. Ich habe heute Abend, so beim durchschauen wieder Fehler gefunden. Hier habe ich was vergessen und dort habe ich was vergessen.

Aber Morgen ist auch noch ein Tag, in dem ich das alles dann auf- bzw. ausfüllen kann. Was ich da alles Vergessen hab. Vielleicht fällt mir dann auch noch was Passendes ein zum Thema „Drucklayout“. Denn, da bin ich noch nicht so ganz zufrieden, mit dem was ich bisher da so gebastelt hab. Vielleicht werde ich mich aber u.u. doch, mit dem was da bisher da ist zufrieden geben müssen.

15.09.2007

Die ersten Fehler sind beseitigt, auch wenn ich dabei noch mehr Fehler gefunden hab. Es waren alles Fehler, bei denen es sich nicht um Tippfehler handelt, sondern um zum Beispiel Grafiken die ich vergessen hatte oder Links die nicht auf das verwiesen haben, auf das  sie #
hätten verweisen sollen. Meist war nur ein „#“ anstatt der Adresse auf die sie hätten verweisen sollen.

Ihr seht alles, ich nenne es mal, Fehler die ich hätte vermeiden können. Wenn ich nicht immer alles so schnell, schnell machen würde. Der Spruch:“ In der Ruhe, liegt die Kraft“, hat schon was treffendes. Weil, wenn ich diesen Spruch beachtet hätte, ich dann sicher diese Fehler nicht gemacht hätte. Glaub ich zumindest.

13.09.2007

Je öfter ich meine Seite durchschau, desto mehr Fehler fallen mir auf. Es sind nicht so die Tippfehler, sondern eher Sachen wo ich vergessen habe.

Diese Fehler sind zwar nicht so schlimm aber ärgern tun sie mich dennoch, diese Fehler. Morgen nun werde ich, schauen das ich alle Fehler die ich bisher gefunden hab behebe. Aber zu erst, werde ich morgen noch schauen ob ich noch mehr Fehler dieser Art finde.

12.09.2007

Zufällig hat sich aus dem xhtml Forum jemand angeboten mir, beim Korrekturlesen und Beseitigung der Tipp- und Grammatikfehler, zu helfen. Da es von diesen zwei Fehlergruppen mehr als genug auf meiner Seite gibt und ich diese vielen Fehler selber sicher nicht alle finde, nahm ich dieses Angebot sehr gern an.

Ich beschloss, bei dieser Gelegenheit, die Teile meiner Seite die ich übernommen hatte neu zu gestallten.

Dass dies so anstrengend sein wird, hab ich mir nicht gedacht. Mehr als einmal musste ich eine Pause, beim einfügen der korrigierten Stellen, machen weil mir die Augen weh taten und ich auch Probleme mit der Konzentration hatte.

Dennoch macht es Spaß, jetzt eine noch besser zu lesende Seite zu haben.

Es ist aber auch eine Art Ansporn für mich. Den anhand der Korrekturen, kann ich auch aus meinen Fehlern lernen, glaub ich zu mindest.

Bisher hab ich gelernt, dass ich nicht so schnell schreibe um so schon einmal Tippfehler zu vermeiden. Vor allem mir dann alles noch mal durchzulesen, auch wenn es ein Tag später ist und es erst dann online zu stellen. Was ich früher nicht so gemacht hab.

Auch hab gelernt nicht so zu schreiben wie ich rede, sondern wirklich Hochdeutsch und die schwäbischen Einflüsse bei Seite zu lassen. Also anstatt von z.B. „für den, wo es interessier“, „für den, den es interessiert“ zu schreiben.

Ich merke halt doch, immer wieder wo ich aufgewachsen bin. Bei den Schwaben!

08.09.2007

Nun hab ich die endgültige Fassung meiner Seite doch früher als ich ursprünglich wollte online gestellt.

Ursache hierfür war ein kleiner Fehler der mir unterlaufen ist. Gestern Abend hab ich die endgültige Fassung unter dem Titel RC, was für Release Candidat ein Begriff aus der Software Entwicklung steht, in einem Html Forum für ein Feedback reingestellt.

Heute früh aber ist mir eingefallen, das ich noch was vergessen hatte. Von einem Bekannten wurde ich auch auf diesen Punkt aufmerksam gemacht. Ich hatte nämlich bei der Photogalerie vergessen die Vergrößerten Bilder einzubinden. Gut ok ich hatte das überhaupt vergessen zu basteln. Also setzte ich mich nach dem Aufstehen gleich hin und bastelte das. Es hat ca. 2 Dr. House Folgen, etwa 90 Min, gedauert bis ich fertig war. Dann aber stand ich vor der Frage, alles gleich online stellen oder erst noch das Feedback abwarten und dann alles online stellen.

Da, kam dann der Microsoft Fan, ich hab alle Bücher die es über Microsoft und Bill Gates gibt gelesen, durch und ich beschloss alles online zu stellen. Die Änderungen, die ich noch durch Korrektur lesen und das Feedback machen werde, werden halt als Update folgen.

Genau das wollte ich ursprünglich vermeiden. Aber es klappt halt nicht immer so, wie man(n) es gern hätte, oder??

06.09.2007

Pfu, endlich hab ich es geschafft und die erste Fassung meiner neuen Seite ist fertig. Als fertig meine ich in diesem Fall, das in jedem Menüpunkt Inhalte drin sind. Nun muss ich nur noch alles Korrekturlesen, versuchen so viel Tippfehler wie nur möglich zu finden und diese dann ausbessern.

Vielleicht fällt mir auch noch was ein, wie ich noch ein bisschen an der Geschwindigkeit drehen kann. So dass die Seite noch ein bisschen schneller geladen wird und vor allem bei machen Menüpunkten nicht so wackelt beim Aufbau. Aber das ist die Nummer zwei für die nächsten Tage. An Nummer eins steht das Korrektur lesen. Dann wie schon geschrieben die Geschwindigkeit. Zum Schluss dann noch das Anpassen der Links, da dort momentan noch der Testname jedes einzelnen Menüpunktes steht. Die Zahlen-Buchstaben Kombination am Ende werde ich noch verschwinden lassen.

Mir ist noch was eingefallen was ich auch noch tun könnte bzw. fast eher tun muss. Nämlich den CSS durchschauen nach Doppelten einträgen.

So aber für heute ist das basteln beendet.

05.09.2007

Heute noch wollte ich überhaupt nichts am PC bzw. an meiner Seite machen. Wieso ich mich dann doch vor die Kiste gesetzt hab weis ich nicht. Sei es drum. Ich hab mich dann doch an Basteln gemacht. So entstand dann ein erster Entwurf für die Photogalerie. Nach dem einige Verbesserungsversuche nicht das gebracht haben was ich wollte. Hab ich einfach alles hingeschmissen und mich auf die Couch, zum DVD schauen gelegt. Vielleicht hilft ja das faul rum liegen um auf neue Ideen zu kommen. Gerade auf solche Ideen wie z.B. ich die Photogalerie so hin bastele das sie mir gefällt.

Genau dieses Vorgehen hat bei dem Rest auch gut geklappt. So bin ich echt zuversichtlich dass dieses Mal auch klappen wird.

03.09.2007

Heute Früh bin ich aufgewacht und hatte das Bedürfnis, die Farbgestaltung der neuen Fassung meiner Seite zu Ändern. Fragt mich bitte nicht was mich da wieder geritten hat. Dennoch war es eine gute Idee die Farben ein wenig anzupassen, den ein dunkles Gelb harmoniert einfach nicht sooo mit dunklem Blau.

Aber mit der Farbe für die ich mich dann entschieden hab, schaut alles dann doch noch ein bisschen harmonischer aus als früher.

Wenn alles so läuft wie ich es gern hätte. Könnte ich am Ende dieser Woche mit der neuen Fassung fertig sein und dann anfangen alles zu testen. Vor allem möchte ich beim testen schauen das ich so viele Tippfehler wie möglich finde und dann auch beseitige.

31.08.2007

Die Arbeiten an der neuen Fassung meiner Seite gehen echt gut voran. Ich muss nur noch 2 Menüpunkte mit Inhalten zu füllen. Wenn ich das erledigt hab, werde ich dann alles noch mal testen. Ob alle Links so sind wie sie sein müssen und auch schauen das ich so viel Tippfehler wie möglich beseitige.

Heute hab ich mal ein Tag Pause eingelegt. Um mich zu erholen, den das lange Sitzen tut mir nicht so gut. Es kann/ist auch schon vorgekommen das ich vor lauter an meiner Seite arbeiten vergessen hab was zu essen.

Auch muss ich mehr auf mich schauen. Genau das hat mir der letzte Schub gezeigt, denn ich hatte damals all meine Probleme die ich hatte versucht stellenweise zu ignorieren. Leider bin ich recht schnell auf den Boden der Tatsachen geholt worden, Den die Problem, ich konnte fast nicht mehr laufen, wurden immer schlimmer und haben mir mal wieder gezeigt das ich mehr auf mich schauen muss. Sprich öfter mal hinlegen und vor allem nicht mehr so oft den ganzen Tag vor meinem PC verbringen.

Morgen hab ich vor, weiter an den noch fehlenden Menüpunkten arbeite. So das ich bald in die, ich sag mal, heiße Fasse gehen kann und meine Seite testen kann. Schau mer mal wie gut ich sie testen werde. Sprich wie viel Tippfehler ich beseitige und auch wie viele Fehler ich sonst noch schaffe zu beseitigen.

27.08.2007

Vor lauter an der neuen Version meiner Seite Arbeiten und Urlaub hab ich ganz vergessen hier weiter zu schreiben. Ich bitte euch daher um Entschuldigung.

Die Arbeiten an der neuen Version gehen recht gut voran. Meine Freundin hatte letzte Woche Urlaub. Da es mir Wetter bedingt nicht so gut ging und Sie in Ihrem Urlaub was anderes sehen wollte. Meinte Sie, recht kurzfristig, lass uns doch für ein paar Tage wegfahren. Wir fuhren also für ein paar Tage nach Deutschland zu meinen Eltern. Die sollten mich auch mal wieder zu Gesicht bekommen. Recht schnell was alles, ob wir kommen können, wann wir fahren und auch noch einen Umsteigehilfe für mich, organisiert.

Die Tage in Deutschland haben echt gut getan. Nicht nur weil ich meine Eltern wieder gesehen hab, auch weil ich bzw. wir (meine Freundin und ich), den alltags trott hinter uns lassen konnten und mal richtig abschalten konnten. Ich nutzte die Zeit u.a. auch dafür mir Gedanken über die neue Version meiner Seite zu machen. Mir gefiel einiges am CSS Code nicht so ganz. Ich beschloss einfach das es einen einfacheren Weg geben muss.

Leider hatte ich nichts zum schreiben, sprich einen Block, mit. Wo mir einige Ideen hätte aufschreiben können. So musste ich mich auch mein Gedächtnis verlassen, was hoffentlich auch klappen wird. Den die ersten Ideen hab ich heute schon eingebaut.

In den nächsten Tagen bzw. Wochen wird bzw. will ich so viel Zeit wie möglich damit verbringen an der neuen Version meiner Seite zu arbeiten. Ich möchte dieses Mal was echt Gutes basteln und nicht so wie in der Vergangenheit eine Art Flickenwerk als meine Seite online stellen.

Ich hoffe, nein ich weis das es mir gelingen wird zumindest eine vom Inhalt und auch vom Optischen her einen großen Sprung nach vorn zu machen.

17.08.2007

Das Layout für die neue Version meiner Seite ist nun fertig. Nun fängt die eigentliche Arbeit an. Nämlich das Layout mit Inhalten fülle

Gut, ich könnte die Inhalte alle von der aktuellen Version übernehmen, um mir weniger Arbeit zu machen. Aber genau das will ich nicht, denn wenn ich was mache dann mach ich richtig, oder gar nicht. Das genau war, rückblickend, in der Vergangenheit nicht meine Einstellung, was die Arbeit an meiner Seite anging. Früher hab ich das e Layout verändert und die alten Inhalte eingefügt. Erst dann, je nach dem wie ich Lust hatte, nach einander die einzelnen Inhalte überarbeitet. Am Ende war meist nie ganz zu frieden. So das ich weiter rum dokterte, ohne eigentlich zu wissen was ich mache. Eher ohne zu wissen wo genau mein Ziel ist.

Jetzt wo ich noch mal komplett von neuen angefangen hab, mit dem Layout. Möchte ich das auch bei den Inhalten weiterführen und dort dann auch bei jedem Menüpunkt komplett neu gestallten. Dabei vor allem auch darauf achten das ich so wenig wie möglich Tippfehler mache.

13.08.2007

Heute ist die Kortison Therapie eine Woche her. Die momentanen Wetterschwankungen machen mir zu schaffen. Ich hatte/hab leichte Probleme beim Laufen. Daher hab ich das Wochenende zum erholen genutzt, sprich ich hab mich mal so richtig ausgeschlafen und auch sonst überhaupt nichts gemacht außer Faul auf der Couch zu liegen.

Es hat geholfen. Sprich es geht mir besser was das Laufen angeht. Auch hab ich heute das neue evtl. Layout für meine Seite fast fertig gestellt. Nach dem ich beim letzten Layout so heftig „haue“, in einem xhtml Forum wo ich es vorgestellt hab, bezogen hab, das ich zwischenzeitlich alles hin schmeißen wollte. Möchte ich dieses Mal einfach, ein für meinen Kenntnisse perfektes, Layout zu einem Check vorstellen.

11.08.2007

Heute hab ich weiter an dem evtl. neuen Layout für meine Seite gearbeitet. Einige Fehler muss ich noch beseitigen, aber dieses neue Layout gefällt mir immer mehr.

Nächste Woche werde ich noch weiter an dem Layout arbeiten. Heut hab ich keine Lust mehr.

Nebenbei hab ich heute auch noch ein bisschen Hausmann gespielt und die Waschmaschine gequält. Was bei dem Wetter heut, echt nicht so nett war von mir ;-)

Ansonsten hab ich die Couch gehütet und angefangen mir die 2 Staffel von Dr. House angeschaut. Ich bin voll der Fan von diesem Dr. Sein Humor gefällt mir!!!

10.08.2007

Wie ich im letzen Eintag geschrieben hab, das dass neue Layout für meine Seite fertig ist hab ich Dampfware verkauft. Es war überhaupt noch nix fertig. Alles was es gab war eine bunte Spielerei. Ich hatte da versucht mit Spielereien wie. z.B. zahlreiche 3D Rahmen ein Layout zu basteln. Dabei hab ich aber eins vergessen. Nämlich mit einer Seite die Inhalte rüberzubringen und nicht die Farben.

Nach ein paar emotionalen Momente und einem, ich sag mal, nicht ganz freundlichen Beitrag/Post in einem Forum. Hab ich wieder Kraft, vor allem aus einer Reaktion auf meinen Beitrag, gesammelt und ein erstes viel besseres Layout gebastelt. Dieses Layout ist viel schlichter und nicht so bunt wie die vorherigen.

In den nächsten Tagen werde ich noch weiter an diesem Layout arbeiten, mir aber parallel auch andere Layouts ansehen und einfach mehr und mehr über das Layouten von Webseiten lernen.

08.08.2007

Heute Tag 2 nach der Kortison Therapie. Im Gegensatz zu den Kortison Therapien in der Vergangenheit, also den letzten 16 Jahren, geht es mir echt gut. Was mich vor allem freut ist das ich nicht so schlaf bin und mich nicht selber motivieren muss was zu machen.

Der erste Layout Entwurf für ein neues Layout meiner Seite ist fast fertig. Eben hab ich noch ein paar Kleinigkeiten, die ich doppelt im CSS Code hatte rausgenommen. Nun fängt die Arbeit an allen Inhalten das neue Layout über zu stöben.

Bei dieser Gelegenheit, möchte ich dann auch die Inhalte selber überarbeiten. Da ich dies alles erledigt haben will, bevor ich dann die neue Version Online stelle, müsst Ihr bis dahin leider noch mit der aktuellen Version begnügen.

Bei all dieser Arbeit, darf ich natürlich nicht meine Arbeiten als Hausmann vernachlässigen.

06.08.2007

Bei dem Problem mit meinem Gästebuch war die Lösung dann ganz einfach. Ich hatte am Freitag, in meiner Verzweiflung noch eine Email an einen Bekannten geschrieben und Ihn gebeten mit behilflich zu sein.

Eigentlich wollte ich ja erste heute wieder meinen PC einschalten. Zufälligerweise hatte ich, ihn dann doch am Samstag kurz angeschaltet. Bei der Gelegenheit dann auch geschaut, ob der Bekannte den ich um Hilfe bat schon geschrieben hatte. Er hatte!!! Seine Email war wie immer kurz und knapp.

Ich hatte bei der Vergabe von sog, id’s einen Flüchtigkeitsfehler gemacht, weil ich das noch schnell machen wollte. Fragt mich bitte nicht für was??? Ich weis es nicht mehr.

Jedenfalls um wieder zurück auf die id’s zu kommen. Der Flüchtigkeitsfehler den ich gemacht hab war, das einfach die Anführungsstriche einmal vergessen hatte. Es hätte in diesem Fall generell heißen müssen <body id=“gb“>. Aber ich hatte <body id=“gb> geschrieben.

Das dieser kleine Fehler soooooooooooooo große Auswirkungen hat. Hab ich nie und nimmer gedacht. Dieser kleine Fehler war schnell behoben und einmal mehr habe ich gelernt was es heißt sauber und konzentriert zu arbeiten. Vor allem hab ich, mal wieder, gelernt mir Zeit für was zu nehmen und nichts überstürzt zu machen. So wie am Freitag….

Diesen Fehler musste ich echt mal machen um draus zu lernen in dem ich für ein paar Stunden echt verzweifle. Damit ich noch überlegter an dieses Thema ran gehe als bisher.

Eher zufällig hab ich gestern wieder in dem CSS Buch geschmökert und mir überlegt evtl. das Layout meiner Seite zu überarbeiten. Seit dem ich die letzte Version online gestellt hab, hab ich doch einiges dazugelernt. Genau das möchte ich in die neue Version mit einfließen lassen.

Jetzt wo ich Gesundheitlich wieder auf dem aufsteigenden Ast bin, brauch eine Herausforderung. Schau mer mal was am Ende bei rauskommen wird

03.08.2007

Heute hab ich mal wieder feststellen müssen das Lesen doch bildet.

Seit Wochen, wenn nicht schon Monaten versuche ich heraus zu bekommen wie ich die Navigationsleiste meiner Seite umbauen muss damit immer der aktuelle Menüpunkt in dem man sich befindet hervorgehoben wird.

Die Umbauarbeiten sind mir auf Anhieb dann auch gleich gelungen. Ich hab auch festgestellt was für einen Fehler ich bei dem vergangenen Versuchen gemacht hab und das obwohl ich eine echt gute Anleitung für alles hatte bzw. hab.

Jetzt wo das geklappt hat und auch die Einschränkungen durch den aktuellen Schub fast wieder vorbei sind. Werde ich noch nach anderen Sachen Ausschau halten die in der Vergangenheit umbauen wollte und aus irgendwelchen Gründen nicht gemacht hab.

Nachtrag zum heutigen Tag:

Obwohl ich nichts gemacht hab, hat auf einmal das Gästebuch meiner Seite Probleme gemacht. Es wurde einfach nicht mehr so dargestellt wie noch heut Nachmittag. Um es genau zu sagen, vor einer Stunde.

Aber bevor ich noch mehr verzweifele an diesem Problem werde ich jetzt meinen PC ausschalten und mich nächste Woche um alles kümmern.

01.08.2007

Seit gestern hat mich wieder meine Multiple Sklerose eingeholt. Die Probleme mit meinen Beinen sind doch ein Schub und nicht Wetter bedingt. Gut, ok, für Wetter bedingt dauern Sie schon arg lang.

In den Letzen Tagen sind die Probleme mit meinen Beinen auch schlimmer geworden. So das es schon von Vorteil war das ich gestern einen Termin im Krankenhaus hatte. Dort sagte der Arzt mit das es wohl ein Schub ist der mir die Probleme mit den Beinen bereitete.

Weil ich vor kurzem die Bereich Multiple Sklerose hier auf meiner Seite neu geordnete hab, dacht ich mir das ich dieses mal ein Tagebuch führen werde in der Zeit wo ich die Kortison Therapier bekomme. Um euch einen kleinen Einblick zu geben was da mit einem Multiple Sklerose Kranken alles Passiert.

30.07.2007

Die Druckfunktion ist jetzt wirklich so gut wie fertig, sie es wirklich. Aber mit dem so optimieren das, der Ausdruck auf allen Browsern gleich aussieht hat es leider nicht geklappt.

Ursprünglich hab mir gedacht dass ich es schaffen könnte dass ein Ausdruck im Internet Explorer 7.0 fast genau so aussieht wie ein Ausdruck im Fire Fox. Leider ist dem nicht so, ein Ausdruck im Internet Explorer 7 sieht überhaupt nicht so aus wie ein Ausdruck im Fire Fox. Vor allem die Abstände/erzwungene Seiten Umbrüche sind nicht gleich.

Vielleicht find ich noch eine Lösung für das Problem. Wieder mal Ende ich mit den Worten des Fußball Kaisers… „Schau mer mal“

Nachtrag:

Fast den halben Tag hab ich heut damit verbracht, der Drucken CSS beizubringen das dass Logo vom Multiple Sklerose-Webring auf der Index Seite mit einer schwarzen Schrift gedruckt wird.

Wenn man aber die Seite so anschaut, also am Monitor, wird das Logo aber mit einem weißen Schriftzug angezeigt. Das hat mit dem blauen Hintergrund zu tun.

Leider sind noch zwei Fehler, in der Drucken. CSS, laut dem Validator drin. Ich sag euch ich weis nicht wo die sein sollen, den bis auf den Opera browser wird alles so angezeigt wie es soll.

Vielleicht fällt mir morgen ein wo die Fehler sein könnten. Heut hab ich einfach keine Lust mehr und außerdem kann ich einfach nicht mehr…

28.07.2007

Das mit der Druckfunktion ist doch etwas schwieriger als ich dachte. Beim Aufbau der entsprechenden CSS Datei hab ich einen Denkfehler gemacht, wie mir gestern Abend aufgefallen ist. Ich hab die Schriftgröße in „Pixel (px)“ angegeben. Dabei hätte ich sie in „Punkte (pt)“ angeben sollen.

Punkte daher da ich ja was Ausdrucken will und da dann die Schriftgröße so angegeben wird. So ist es mir zu mindest mal erklärt worden.

Pixel ist nur für die Darstellung am Monitor geeignet.

Lange Rede kurzer Schluss. Das heißt für jetzt wenn ich Pech hab alles noch mal von neuem über legen. Aber es ist ja nur zur Übung und nicht zur Strafe.

Nachtrag:

Die Neugestaltung der Datei, für die Druckfunktion ist schneller gegangen als ich dachte. Ich hab sogar den überwiegenden Teil der Menü Punkte versucht so zu optimieren, das sie beim Ausdrucken auch gut aussehen.

27.07.2007

Obwohl es mir heut wieder nicht so gut geht, das Wetter macht wieder zu schaffen. Hab ich mit der Überarbeitung und Erweiterung des Teils Multiple Sklerose ein bisschen weiter  gemacht. Langsam fängt dieser Teil mir echt an zu gefallen. Fragt mich jetzt aber nicht wieso ich den nicht von Anfang an gleich alles so gemacht hab. Ich weis es nämlich nicht.

26.07.2007

Im Gegensatz zu den letzen 2 Tagen gehr es mir heut wieder echt gut. Daher hab ich mich nach dem Aufstehen erst mal auf die Couch gelegt und ein bisschen Fernsehen geschaut. Da mich das nach einer weile echt gelangweilt hatte, den ich hab die letzten 2 Tage so verbracht, beschloss ich mal was zu Frühstücken und dann wieder ein bisschen an meiner Seite zu arbeiten.

Mir sind da so ein paar Ideen in den letzten 2 Tagen eingefallen, u.a. war da auch die Idee dabei den Menüpunkt „Multiple Sklerose“ mir mal anzuschauen und evtl. in Teilen zu überarbeiten. Ich hatte einfach zu viel wahllos an Informationen hinzugefügt in der letzen Zeit.

Mal sehen ob die Überarbeitung, von der ich schon ein Teil abgeschlossen hab, am Ende so wird wie ich es gern hätte:

23.07.2007

Am Wochenende hab ich ein bisschen in einem CSS – Buch gestöbert. Ich hab mir u.a. durchgelesen wie ich eine Druckfunktion, also meine Seite für das Ausdrucken optimieren, auf meiner Seite hier einbauen kann. Siehe da, ich hab es auf Anhieb verstanden wie ich das machen muss.

Heut war nun der Praxis Test, ob ich es auch wirklich verstanden hab. Ich hab es verstanden!!! Die CSS Datei für die Druckfunktion war recht schnell zusammen gezimmert. Aber dann hat der längere/aufwändigere Teil der Arbeit angefangen. Die Datei musste bei jedem Teil meiner Seite eingebunden werden. Ich sage euch eins, dass meine Seite aus soooooo vielen einzelnen Teilen / Seiten besteht hab ich nicht gewusst.

Alles hat letztendlich so geklappt wie ich wollte und nun kann jeder Teil meiner Seite ausgedruckt werden.

20.07.2007

Heut hab ich echt das Gefühl das ich auslaufe!. Nein eher austrockne!! Es ist einfach unerträglich heiß. Eigentlich hatte ich heute vor noch ein bisschen weiter an meiner Seite zu arbeiten. Ich hab gestern noch einiges gefunden das im Menü Multiple Sklerose echt gut rein passen würde. Das wollte ich noch einbauen. Aber bei den Temperaturen heut ist einfach nicht viel mit mir anzufangen. Daher schieb ich das auf die nächste Woche.

19.07.2007

Gestern hatte ich wie schon geschrieben einen Termin bei einer Neuro-Orthopädin. Recht viel Neues kam dabei echt nicht raus. Die Ärztin hat mir ein Medikament verschrieben, das ich nehmen soll wenn ich wieder Schmerzen hab wegen meinen Spastiken. Mal sehen wie das dann wird.

Jetzt kann ich mich wieder mit anderen Sachen beschäftigen. Wie z.B. der Frage.

Soll ich oder soll ich nicht??? Das ist seit Längerem  die Frage die ich mir stelle. Es geht umfolgendes. Ich spiele mit dem Gedanken meine Seite um eine Funktion zu erweitern bei der ich mir nicht sicher bin ob die Arbeit dafür steht. Bei der Funktion die ich noch einbauen will handelt es sich um eine Art Farb’ Auswahl über die, die Hintergrundfarbe verändert werden kann.

Die Frage die ich mir immer und immer wieder stelle ist. Ist es zu viel was ich da anbiete, bring ich den/die Benutzer meiner Seite evtl. durcheinander, ist diese Funktion am Ende doch eine Barriere und verschlimmbessere ich da nicht was.

Bei der Umsetzung dieser Funktion sehe ich keine großen Probleme auf mich zu kommen.

Ich werd in den nächsten Tagen noch weiter drüber grübeln und mich nebenbei anderen Dingen die ich noch auf meiner Seite einbauen bzw. mit denen ich meine Seite erweitern möchte widmen.

16.07.2007

Das Wetter im Moment macht mir echt zu schaffen. Nicht nur das ich wie verrückt schwitz, das wäre ja nicht so schlimm. Das warme Wetter, macht mir vor allem beim laufen/gehen zu schaffen.

Die Spastik, die mir noch vor ein paar Tagen mit ihren Schmerzen, zu schaffen gemacht hat ist jetzt fast weg. Sprich die Muskeln die sich noch vor ein paar Tagen verkrampft haben, sind jetzt lockerer als wie ich es gebrauchen kann.

Das hab ich heut scherzhaft zu spüren bekommen. Den mein linkes Knie hat losgelassen, es klappe einfach nach vorn. So schnell konnte ich nicht schauen wie ich am Boden saß. Man das hat weh getan. Das Selbe ist mir auch schon mal passiert. Nur das ich damals nicht wie heut auf mein allerwertesten gefallen bin, sondern der Länge nach auf der Straße vor dem Haus wo ich Wohne. Das war schmerzhaft und war Tagelang später auch noch zu sehen.

Seit dem ist jeder Schritt von mir sehr vorsichtig. Denn ich möchte nicht noch mal hinfliegen.
Bisher ist glücklicherweise alles gut gegangen. Außer ist ein Brällungen und Schürfwunden war bis jetzt nichts.

Übermorgen, am Mittwoch, hab ich ein Termin bei einer Neuro- Orthopädin. Ich hoffe ja das  der was einfällt damit meine Beine wieder das machen was ich will. Ich bin jedenfalls sehr zuversichtlich.

13.07.2007

Obwohl ich noch nicht so ganz wieder auf dem Damm bin, musste ich heut was erledigen was mich schon lange nervt.

Die Ordnung auf dem Server wo meine Seite ist war grauen haft. Vor lauter blog.php und 1blog.php hatte ich zeitweise echt Probleme was auf Anhieb zu finden. So nutze ich die letzen Tage, an denen ich durch meine Spastiken nicht viel machen konnte außer liegen und ein bisschen Age of Empire spielen, dazu mir über eine neue Ordnung auf meinem Server Gedanken zu machen.

So werde ich heute alles, wie schon geschrieben, Ordnen in dem ich jedem einzelnen Menüpunkt meiner Seite einen eigenen Ordner gebe. So das ich mich hoffentlich in der Zukunft besser auskenne ;-)

12.07.2007

Das schlechte Wetter diese Woche und die damit einher gehende Wetterfühligkeit haben mich bisher diese Woche außer Gefecht gesetzt. Die Spastik in meinen Beinen hat ein längeres sitzen unmöglich gemacht. Obwohl ich echt Lust gehabt hätte diese Woche weiter an meiner Seite zu arbeiten.

An Ideen mangelt es im Moment echt nicht. Stellenweise hab ich sogar auch einen Lösungsweg zu den Ideen. Was bei mir nicht immer der Fall war, in der Vergangenheit :-).

Bis das mit den längern Sitzen wieder geht, werde ich mich halt mit dem Niederschreiben auf Papier meiner Ideen begenügen müssen. Das hat aber auch wieder seinen Vorteil. So kann ich die einzelnen Ideen noch besser ausarbeiten, so dass ich dann in der Umsetzung schneller bin.

05.07.2007

Heute war ich mal wieder beim Arzt, genauer gesagt beim Urologen. Ich sag euch was ich in den letzten gut 2 Wochen bei diversen Ärzten war, geht auf keine Kuhhaut. So oft, wie jetzt, war ich glaub vor 10 Jahren das letzte Mal bei Ärzten.

Der Urologe war voll und ganz mit mir zufrieden. Zu dem muss ich erst wieder in gut 3 Monaten. Der andere Arzt, bei dem ich noch war ist ein Orthopäde. Zu dem muss ich in 1,5 Wochen wieder.

Was mich sooooooo sehr freut ist, dass ich nächste Woche kein Arzt Termin hab. So wie es im Moment ausschaut hab ich nur einen Termin bei der Ergotherapie. Kann gut sein das noch ein Physiotherapie Termin dazu kommt. Aber mehr Termine will ich nächste Woche nicht haben.

Die Erfahrung aber hab mich gelehrt, das die Termine keine Rücksicht auf dass was ich will nehmen ;-)

04.07.2007

Eben hab ich mal meine Idee, was die Verbesserung des Kontrastes angeht um zu setzen. Alles hat echt gut ausgesehen und so wie ich es mir vorgestellt hatte. Aber das Gästebuch machte mir ein Strich durch die Rechnung, den es lies sich nicht in die Schranken einweisen in die ich es gern hätte.

Ich werde mich doch noch mal an Reisbrett setzen müssen und noch mal alles genau durchdenken. Nichts desto trotz bin ich der Überzeugung das es am Ende doch so werden wird wie ich es gern hätte.

03.07.2007

Heut hab ich versucht in den Restlichen Menüpunkten die Tippfehler zu reduzieren. Stellenweise bin ich echt auf Tippfehler gestoßen die peinlich waren:-). Weil es Flüchtigkeitsfehler waren.

Bei der Ganzen Durchschauerei ist mir aufgefallen das ich auch im Menüpunkt Multiple Sklerose/Fachwörter vergessen hatte eine Erklärung für einen Schub oder was ist ein Schub mir einzubauen. Diesen Fehler hab ich dann auch gleich behoben.

Mir ist eine evtl. Lösung für das Kontrast Problem einfallen. Die ich im Laufe der nächsten Tage versuchen werde umzusetzen.

02.07.2007

Heut hab ich versucht die Anzahl der Tippfehler zu reduzieren. Leider musste ich nach der Hälfte der Menüpunkte aufhören, den meiner Augen taten mir weh. Nichts desto trotz denke ich das ich im Laufe dieser Woche noch die andere Hälfte in Angriff nehmen werde, so das dort dann auch die Tippfehler weniger werden. Hoffe ich zumindest ;-)

Wenn das dann erledigt ist werde ich versuchen den Kontrast von meiner Seite noch zu verbessern, so dass sie noch besser Lesbar wird. Ich weis zwar noch nicht wie, genau. Aber sicher wird mir da noch was einfallen. Hab diese Woche ja bei einigen Terminen, Ergo und Arzt, sicher Zeit davor oder danach. In der Vergangenheit sind mir beim warten bei solchen Terminen immer die besten Ideen eingefallen. Schau mer mal ob es dieses Mal auch wieder so sein wird. Also ich lass mich da mal voll und ganz überraschen.

30.06.2007

Heute hab ich die neue Fassung der Bildergalerie online gestellt. Sie heißt von nun an "Photogalerie". Kurz darauf hab ich aus einem Internetforum, wo ich meine Seite mal zur Bewertung reinstellt hab, noch zwei Feedbacks bekommen. In einem wurde ich auf Fehler in der Photogalerie aufmerksam gemacht. Hab ich Fehler dann auch gleich behoben. Dabei hab ich festgestellt dass auch noch anderswo auf meiner Seite Fehler waren. Ich meine hier nur die Fehler an der Seite, also falsche Link u.s.w. und nicht die Tippfehler.

Die Tippfahler werden das Nächste sein mit dem ich mich beschäftigen werde. Obwohl ich das eigentlich vor mich hinschieben wollte ;-)

28.06.2007

In den letzen Tagen hab ich wieder ein Spiel entdeckt, das ich früher manchmal die halbe Nacht gespielt hab. Es ist Freecell, ein gutes altes Windows Spiel. Leider hab ich nur Windows XP auf meinem PC installiert. Den die Freecell Version die beim Windows Vista dabei ist gefällt mir viel mehr. Jetzt kommt sicher die Frage auf, wie bzw. woher ich die Vista Fassung von Freecell kenne. Ich hatte mal die Public Beta von Windows Vista auf meinem PC installiert, daher kenn ich Freecell.

27.06.2007

Die Arbeiten an einer neuen Fassung der Bildergalierie sind fast fertig, glaub ich zu mindest :-D.

Heut früh, ich hatte gerade meine Augen offen, kam im Radio das heut 7 Schläfer ist. Der Wetter Sprecher erzählte dann was das bedeutet. Er sagte zum Ende dann das mit einer Wahrescheinlichkeit 60% einen durchwachsenen, also nicht so warmen, Sommer zu rechnen ist. Also es keinen "Super Heissen Sommer" geben wird.

Ich hoffe ja das es doch ein Sommer geben wird bei dem man beruhigt die Langen-Hosen im Schrank lassen kann und nur die Kurzen-Hosen braucht.

18.06.2007

Beim An- bzw. Durchschauen der Urlaubsbilder kam ich auf die Idee die Bildergalerie komplett zu überarbeiten. Ich werd in den nächsten Tagen versuchen diese Idee um zu setzen und dann bald das Ergebnis hier einbauen.

11.06.2007

Die zwei Wochen Urlaub sind echt schnell rum gegangen. Das lag vielleicht daran weil das Wetter im großen und ganzen schön war und es nicht regnete.

Meine Feundin und ich waren, für gut 10 Tage, bei meinen Eltern. Dort machten wir die Gegend ein bischen Unsicher ;-).

Meine Mutter hatte zufälligerweise frei, so war es einfacher ein paar Ausflüge zu machen. Den mit einem PKW kommt man leicher von A nach B, als mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Meiner einer hat nämlich keinen Führerschein :-).

Bei den Ausflügen machten wir auch fleissig Bilder.

Ich muss mir alle Blder noch anschaun. Die wo was geworden sind, sprich nicht so verwackelt sind, werd ich in der Bildergalerie Hinzufügen.

25.05.2007

Seit heute Mittag kann ich mit Stolz folgendes sagen:" Ich hatte mal ein Muttermal das hatte meine Mutter mal." Den mir ist heut eins Entfernt worden. Neben dem warmen Wetter hier bei mir, macht mir das auch noch ein wenig zu schaffen heut.

Obwohl ich schon wieder zahlreiche Ideen hab, was ich alles an meiner Seite noch änderen könnte. Werd ich mir das alles noch mal durch den Kopf gehen lassen und dann nach dem Urlaub in Angriff nehmen.

22.05.2007

Heute hab ich die neue Fassung von dem Menuepuinkt Fachwoerter endlich auf meiner Seite eingebaut. Mir ist einfach nichts mehr einfallen was ich noch verbessern könnte, so hab ich mich heut spontan enschlossen das ich in einbaue.

Aus Fachwoerter wurde Multipe Sklerose. Eine kleiner Versuch diese Krankheit zu erklären, aus der sicht eines Betroffenen. Ich hoffe das es mir halb wegs gelungen ist...

16.05.2007

Heute früh nach dem Aufstehen dacht ich mir das ich hier, an meiner Seite, weiterarbeiten könnte. Aber die blöden Spastiken in meinen Beinen machen mir leider ein Strich durch die Rechnung so das ich den Tag auf der Couche und vor dem Fernseher verbringen werde müssen.

Eine Erklärung was Spastiken sind findet Ihr im Bereich Fachwörter ganz unten, oder einfach den Link anklicken den ich bei dem Wort Spastiken plaziert hab.

15.05.2007

Eigentlich dacht ich mir das ich diese Woche wirklich mal dazu komme um hier an meiner Seite weiter zu arbeiten. Aber es soll wohl nicht sein, den diese Woche ist bisher genau so stressig verlaufen wie die letzte Woche.

11.05.2007

Die vergangene Woche war sehr stressig bei mir. So das ich hier leider nicht weiter arbeiten konnte. Gut ich hab die vergangene Woche auch genutzt mir ein paar Sachen in der neuen Version von Little Boxes durchzulesen. Hab das was ich gelesen hab, glaub auch kappiert, hoffe ich zumindest. Ein Teil meines neuen Wissens möchte ich in der nächsten Woche mal versuchen hier einzubauen.

05.05.2007

Seit gestern nun ist die neuste Fassung meiner Seite nun Online und für jedermann ersichtlich. Dieses Mal hab ich alles selber gemacht. Ok ein teil des CSS Codes hab ich von der alten Seite übernommen und nicht selber noch mal neu geschrieben.

Aber sonst hab ich alles selber gemacht ohne meinen Mentor von einst, der mir bei der ersten Fassung mit CSS sehr geholfen hatte, zu fragen.

Die nächste Fassung, in dem Fall der Ausbau einzelner Menuepunkte , ist schon in Planung. Mehr dazu, aber zu gegebener Zeit.

02.05.2007

Die erste Version meiner Seite mit Grafiken ist nun fertig. Ich denke noch ein paar Sachen wo im Aufbau geändert werden müssen und ich kann mich wieder ans Inhalte bearbeiten machen. Hoffe ich zumindest...

30.04.2007

Angeregt von einigen Tipps die ich bezüglich der neuen Fassung meiner Seite bekommen hab, werd ich mich doch noch mal ans Reißbrett setzen und die Tipps, für die ich echt dankbar bin, versuchen einzuarbeiten.

28.04.2007

Ich muss nur noch ein paar Fehler im Gästebuch finden. Damit ich das dann auch noch einbinden kann. Leider hab ich heut nicht so viel Zeit zur Suche, den meine Tags aus Strohwitwer sind mit heut Abend vorbei.

Aus diesem Grund muss ich noch den Saustall, den ich hier hab aufräumen. Damit meine Freundin nicht so viel mit mir schimpft ;-).

Nicht das ihr jetzt denkt das ich mich nicht freue meine Freundin wieder zu sehen. Ich freu mich sehr sie wieder zu sehen. Es war nämlich abends und nachts sehr einsam ohne Sie.

27.04.2007

Die Arbeiten an der neuen Fassung meiner Seite gehen langsam dem Ende zu. Glaub ich zu mindest ;-). Ich muss nur noch ein paar kleine Sachen abändern bzw. anpassen. Genau diesen Sachen steh ich aber voll auf dem Schlauch. Ich schaffe es irgnentwie nicht diese Sachen auf das neue Design anzupassen.

26.04.2007

Das Kortison hat seine erwartete Wirkung gezeigt. Alle Beeinträchtigungen die ich durch den Schub hatte sind wieder weg. Mir geht es teilweise jetzt sogar noch besser als vor dem Schub.

Aber an das muss ich mich auch erst noch gewöhnen. Es ist schon komisch wie schnell man sich an körperliche Einschränkungen gewöhnt.

21.04.2007

Heut gab es die 2 Portion Kortison. Langsam sind die Einschränkungen die mich noch vor zwei Tagen Behindert haben fast beseitigt. Ich denke nachdem ich Morgen noch mal eine Portion Kortison bekomme, das es dann noch besser sein wird.

Dann noch die Tage wo das Kortison noch ausgeschlichen wird, was bei einer gabe von 1000mg normal ist, bin ich am Ende sicher wieder der Alte und wieder so belastbar wie früher. Sprich vor dem Schub.

20.04.2007

Es sollte wohl nicht sein!!! Was sollte nicht sein??? Das ich in mein 8. Schubfreies Jahr starte. Aus der schezrhaften Spastik wurden dann doch ernste Probleme, die mir das Laufen/Gehen nahezu Unmöglich machten. Gut Ok ein paar Schritte in der Wohnung gingen schon aber das war es dann auch.

Jetzt bekomm ich 3 Tage Lang jeweils 1000mg Kortison. Dann soll es laut dem Arzt besser werden bzw. sein. Ich hab die MS jetzt schon lang genug um zu wissen das sich dei Beschwerden nach einer Kortisontherapie, in ich sag mal 8 von 10 Fällen, gleich bessern oder in den Tagen dannach.

Wenn dass dann alles Überstanden ist, werd ich einen neuen Anlauf Starten um dann 7+x Jahre Schubfrei zu sein. Ich denke das ich dass auch schaffen werde.

16.04.2007

Die Arbeiten an einer neuen Version meiner Seite haben begonnen. Gestern ging es mir so weit echt gut, keine scherzhafte Spastik, und da hab ich gleich mal angefangen mich an den PC zu setzen und mal die ersten Gedanken, wie eine neue Version aussehen könnte, in die Tat umzusetzen.

Nach vielem probieren und nachlesen und wieder probieren bin ich doch einen großen Schritt weitergekommen und hab dem ersten Teil ein komplett neues Aussehen verpasst. Mit dem ich auch in Großen und Ganzen sehr zufrieden bin.

Leider hat mich die Spastik wieder in Beschlag genommen, so das ich erst wieder weiter arbeit wenn sich alles wieder gebessert hat.

Die Zeit bis dahin nutze ich um noch weiter über die Neue Version gedanken zu machen.

11.04.2007

Mit meiner Seite ist soweit alles in Ordung. Mit mir selbst im Moment leider nicht so, gut es ging mir schon viel schlechter als im Moment. Dennoch muss ich im Moment alles etwas Langsamer angehen lassen bzw. um einiges mehr Zeit einplanen. Den so ne schmerzhafte Spastik macht mir tierisch zu schaffen. So das ich grad mehr auf der Couch (hoffe das schreibt man so) liege als mir lieb ist. Aber so tut wenigstens nichts weh.

Aber das rumliegen brings auch seine Vorteile. Man kann sich gedanken machen über so mach Sache. u.a. auch über eine neue Fassung seiner Homepage oder einfach nur ein neues Design. Aber alles ist noch ziemlich am Anfang. Eher gesagt noch nicht arg weit über den Entschluss darüber nach zu denken "ob und wie" hinaus.

Erst mal muss es mir wieder ein bischen besser gehen dann kann ich wirklich anfangen über all das, was die Sache mit der Homepage angeht, ersthaft nach zu denken und mich dann dieser auch Voll widmen.

Werd die Zeit bis dahin nutzen mich noch mit einigen Dingen, die ich dann evtl. brauchen werde, vertraut zu machen.

06.04.2007

Die Umstellung meiner Seite hat die ersten Opfer mit sich gebracht. Ich weis nicht wieso aber das Gästebuch tut nicht mehr so wie noch vor der Umstellung. Es werden nämlich die neuen Einträg nicht mehr angezeigt. Es gibt aber welche. Den ich bekomm die benachrichtungs Email über einen neuen GB-Eintrag.

Wieso weis ich im Moment auch nicht. Aber sicher werd ich das noch rausbekommen. Gut ding will ja bekanntlich weile haben ;-)

Problem mit GB gelöst. Hab heut früh, gut es war so gegen halb 11, meinem Web host eine Email geschickt in der ich das Problem beschrieben hab. Siehe da, so seit gut einer Std., nach ein paar Testeinträgen, scheint das Problem behoben zu sein. Will ich hoffen!!!

05.04.2007

Wie ich gestern schon geschrieben hab, hat sich bei meiner Seite hier ganz weit im Hintergrund, also bei meinem Webhost, was getan.

Nach dem ich gestern bescheid bekommen hab das die noch einen DNS update oder so machen müssen (Was auch immer das ist??? Erklärung bitte per Email an mich) und dass das bis zu 36 Std dauern kann. Ich hab mich mal so auf kommenden Montag eingestellt das ich mich weiter mit dem neuen Dingen da vertraut machen kann.

Wie ich heut früh gestellen musste ging das doch viel schneller. Heut früh hab ich meine PC angschaltet und wollte auf meine Seite schaun, da bekam ich eine Fehlermeldung und so 5 Min. später wusste ich das ich mein Frühstück ausfallen lassen kann und mich stattdessen um meine Seite kümmere. Weil mit dem Powerweb da muss alles von meiner Seite in einem speziellen Order sein. Für mich hat das dann geheissen kopiere alles dort rein und schau das auch alles so Funktioniert wie es gestern noch funktioniert hat. Alles hat dann noch mal ne gute Stunde gedauert. Nicht das Übertragen in den Ordner alleine, sonderen auch das nach lesen im Handbuch.

Nun bin ich a) fertig mit dem Übertragen und b) hab ich meinem Eindruck nach ne schneller Seite.

04.04.2007

Dieses Mal hat es nicht so lang gedauert bis ich hier wieder was schreibe. Hab meine Seite bei meinem Webhost geupdatet. Das ganze nennt sich Powerweb. Aber was das genau ist hab ich noch nicht rausbekommen. Das einzige was ich rausbekommen hab ist das ich jetzt weniger zahl als früher. Gut ok ich hab gleich nen 36 Monats Vertrag unschrieben, aber ich zahl nun pro Monat gut 10% weniger als früher. Bin halt doch bei dem Schwaben aufgewachsen :-).

26.03.2007

Lang hat’s dieses mal auch wieder gedauert bis ich hier mal wieder was geschrieben hab. Dieses Mal hat sich bei mir echt verdammt viel getan.

Angefangen von mächtig Rückenschmerzen bis hin zu einem Verschneiten Frühlingsanfang.

Ich sag euch das mit den Rückenschmerzen war so was von Nervig. Ohne Schmerzen konnte ich nichts machen. Bin dann auch recht schnell, was man für damals schnell nennen konnte, zum Hausarzt. Nach gut 2 Std. im Wartezimmer hat mir der Doc, dann nach kurzen anschauen und einer noch kürzeren Beschreibung meiner Probleme, Tabletten die Muskel entspannend wirken gegeben. Kurz um die Tabletten brav 3 Tage genommen und die Rückenschmerzen waren so gut wie weg.

Dieses Jahr hab ich echt was zum ersten Mal erlebt. Es war Schnee am Kalendarischen Frühlingsanfang. Schon wie ich das bei diversen Wettervorhersagen gehört hab das es schneien soll hab ich ungläubig hingeschaut, beim Fernseher, oder hingehört, beim Radio. Echt ich dacht ich bin im falschen Film. Frühlingsanfang, also warme Temperaturen, und es soll schneien. Aber wie ich es dann gesehen hab das es schneit hab ich mir als erstes einen wärmern Pullover geholt und beschlossen solange der Schnee liegt nur wenn es nötig ist raus zugehen. Was ich dann auch konsequent eingehalten hab.

In der Zeit war meine Freundin auch ein paar Tage, Erkältungsbedingt, zu hause. Neben der Erkältung hatte Sie auch kaum eine Stimme. Nicht das Ihr jetzt denkt ich hätte Sie deshalb geärgert, mit so Kommentaren wie z.B. Red’ doch ein bisschen Lauter oder so. Nee, nee hab Sie gepflegt so gut es ging. Die Sache mit der Erkältung ist so gut wie überstanden, selber hab ich mich glücklicherweise nicht angesteckt. Dennoch Ihre süße Stimme hat meiner Freundin noch nicht wieder ganz zurück. Ich denke aber dass sich das in den nächsten Tagen geben wird.

10.03.2007

Dieses mal hat mich der Age of Empire III Virus davon hab gehalten überhaupt was außer Spielen am Computer zu machen.

Ok, auch das Wetter in den letzen Wochen hat mir auch sehr zu schaffen gemacht. Ich war an machen Tagen einfach zum Schmeißen. Mehr als aufstehen und vor den Fernseher legen war nicht drin. Zu meinen Aufgaben hier im Haushalt, die ich eh schon auf das nötigste reduziert hatte, hab ich mich dann auch teilweise zwingen müssen. Auch wenn es mit danach teilweise dann echt schlecht ging. Aber ich hab halt gewisse Ansprüche an mich und wenn ich mir was in den Kopf setze dann mach ich es in der Regel dann auch, stellen weise auch ohne Rücksicht auf Verluste.

Jetzt muss ich dann auch in der Ergotherapie aussetzten. Denn ich hatte nur 10-mal Verordnet bekommen. Die Ergotherapeutin meinte das Sie mit den Zuständigen Arzt reden werde das es evtl. bald weiter geht. Aber zumindest hab ich ja in der Zwischenzeit ja wieder Krankengymnastik. Das aber auch nur noch 3-mal dann heißt es da dann auch wieder aussetzen. Was die Therapien, sei es Krankengymnastik oder auch Ergotherapie, angeht war ich in Deutschland sehr verwöhnt, den in der Regelmäßigkeit, immerhin 2 mal die Woche (Krankengymnastik und Ergotherapie), werd ich hier in Österreich nie haben.

Meine Haupttherapie ist und wird auch bis auf weiteres der Haushalt sein. Im scherz hab ich mal gesagt das hauptberuflich Hausmann bin und als Nebentätigkeit Erwerbsunfähigkeits- Rentner. Die Realität sieht natürlich anderes aus. Da hab ich nämlich 2 Hautberufe, Hausmann und Erwerbsunfähigkeits- Rentner, was ich nebenbei bemerkt echt gut mit einander verbinden lässt.

Jetzt wo das Wetter wieder halbwegs Stabil ist was die Temperatur Schwankungen angeht und ich auch den Age of Empire III Virus unbeschadet überstanden hab werd ich sicher wieder öfter hier was Schreiben sprich Blogen.

21.02.2007

Meine wenigkeit hat sich mal dran gemacht selber was mit CSS zu gestallten und zwar von Grund auf. Was dabei rausgekommen ist könnt Ihr hier sehen.

17.02.2007

Ist schon wieder verdammt lang her das ich hier was reingeschrieben hab.

Hab jetzt auch wieder Krankengymnastik seit letzter Woche und das dann  für gut 6 Woche je 1mal in der Woche. Meine Freudnin war dieses mal mit und hat sich von der Therapeutin Tipps geben lassen wie sie mich auf meiner, ich sag mal teilweise recht miserable Haltung (von meinem Rücken, Becken) aufmerksam macht und mir sagt wie ich mich am besten Korrigiere.

Für mich ist echt hilfreich wenn sie mir das sagt, den ich hänge manchmal echt wie ein „Schluck Wasser in der Kurve“ da. Diese Beschreibung stammt von einer Therapeutin in der Krankengymnastik in Deutschland. Muss dazu sagen das meine Haltung(von meinem Rücken und Becken) noch schlechter war als heut.

Seit gestern haben meine Freundin und ich 2 neue Fenster in unsere Wohnung und das sogar für 0 Euro. Denn die Genossenschaft, unser Vermieter, hat die zahlen müssen. War auch ehrlich Zeit das die Fenster ausgetauscht werden. Die altern Fenster hatten schon stolze 35 Jahre auf dem Buckel und waren alles andere Dicht wenn es draußen gestürmt hat. Abgesehen davon das man da auch immer Angst hatte der Wind die Fenster rein drückt.

01.02.2007

Gestern hab ich in der Ergo eine seltsame- eher gesagt neue Erfahrung gemacht. Ich war an einer Kletterwand.

In den gut 16 Jahren wo bei mir die Ms bekannt ist hab ich das noch nie gemacht bzw. war ich noch nie an einer Kletterwand. Ich wusste zwar das es die Kletterwand im therapeutischen Bereich (Krankengymnastik / Ergotherapie) bei der Behandlung von Ms Patienten gibt und auch das damit das Gleichgewicht verbessert werden kann.

Aber wie schon geschrieben ich hatte nie irgendwas in der Richtung gemacht. Bis Gestern meine Therapeutin in der Ergo meine: “Komm lass uns mal an die Kletterwand gehen!“

Ich sag euch das war anfangs ungewohnt. Aber dennoch hat es verdammt viel Spaß gemacht. Hab dann auch gleich an Ende der Therapie das ich dass beim nächsten Mal wieder machen möchte.

26.01.2007

Leider ist schon wieder mal mehr Zeit vergangen als ich wollte bis ich hier wieder was geschieben hab. Seit ein paar Tagen ist bei mir der Winter wieder zurück gekommen. Dieses Mal hat er sogar Schnee mit gebracht und davon nicht wenig.

An diesen Wetter Umschwung musste ich mich erst mal gewöhnen, meine wenig keit in nämlich "sehr" Wetterfühlig machmal. Nicht immer aber diesen Winter dafür sehr oft. So das es Tag in dieser Woche gab wo ich überhaupt nichts machen konnte ausser auf dem Sofa zu liegen und Ferseh zu schaun. Weil mir einfach alles weh tat.

Aber ich denke das ist nun vorbei und ich hab mich an den Schnee gewöhnt. Wenn da nur nicht immer dieser Wind wäre. Der die eh schon kalten Temperaturen noch kälter macht wenn ich drausen bin. Man(n) muss ja auch mal einkaufen. Vorallem dann wenn nichts zu hause ist.

Dennoch wie heisst es nicht:"Es gibt kein schlechts Wetter nur schlechte Kleidung."

Bei nahe hätte ich was vergessen. Hab diese Woche beim Kochen mal was von meiner Eismann Bestellung, eine Gemüse Brühe, verwendet. Muss echt sagen es hat sehr gut geschmeckt und ich werd diese Brühe sicher beim nächsten mal wieder kaufen.

16.01.2007

Heute hab ich meine erste Bestellung vom Eismann bekommen. Meine Freundin hat mich schon für verrückt gehalten wie ich ihr das letzte Woche erzählt hab. Ich hab dann einfach zu ihr gesagt:"Was ich nicht probiert hab, kann ich nicht bewerten!!". Denn bisher hab ich noch nie was vom Eismann probiert.

Ok ausser dem Katalog, den ich mir mal vor ein paar Jahren in Deutschland hab zu schicken lassen. Nach dem ich dann am Telefon von einer vom Eismann blöd angelabert wurde, weil nix Bestellt hab, hab dann den Katalog einfach ins Altpapier geworfen.

Hier dann bei der Bestellung war es reine Neugierde weshalb ich das gemacht hab.

Mit den Worten des Fussball Kaisers..."Schau mer mal" ob es sich gelohnt hat was ich da bestellt hab. Sprich ob der Spaß das Geld wert war wo er gekostet hat

10.01.2007

Entschuldigt bitte das es wieder so lang gedauert hab bis ich wieder was hier geschriebene hab. Aber der Weihnachtsstress hat dieses mal früh begonnen. Früher als es mir lieb war. Dazu kamen dann auch noch einige Wetter Kapriolen die mir auch noch zu schaffen machten. Auch musste ich dieses Jahr mehr organisieren als in den Jahren zu vor. Für ein Weihnachtsgeschenk musste ich meine Tante bitte das sie es mir organisiert, da es dieses Geschenk hier in Österreich nicht gab.

Über Weihnachten war bei meiner Eltern. Aber nur bis zum ersten Feiertag, den da bin ich mit meiner Schwester wieder zurück nach Österreich gefahren. Zwei Tage später kamen dann auch meine Eltern. In der Zeit musste die Arbeit an meiner Seite ruhen. Den die Familie geht vor!! Meine Family ist dann über Silvester Meiner Family ist dann noch über Silvester hier gewesen und dann an Neujahr heim gefahren. Denn meiner Schwester musste gleich nach Neujahr wieder mit arbeiten anfangen.

Gleich zu Jahresbeginn hab ich dann zur Krankengymnastik, die im Moment ruht (mehr dazu gleich), auch noch mit Ergotherapie begonnen. Ich bin zuversichtlich dass es genauso viel Spaß machen wird, wie die Krankengymnastik.

Ah Krankengymnastik… eins noch wieso diese im Moment ruht. Ich geh in das Örtliche Krankenhaus hier und da ich quasi an Nr. 3 der Patientenliste stehe (Nr. 1 die frisch Operierten Nr. 2 die Patienten im Krankenhaus und zu guter letzt die Ambulanten Patienten). Ich muss jetzt warten bis die ersten 2 Listen abgearbeitet sind damit ich wieder einen Termin bekomme.

Vielleicht hab glück und bekomme bald wieder einen Termin für die Krankengymnastik. Am besten würde mir gefallen wenn ich dann noch zusätzlich / parallel auch Ergotherapie hätte.